christianmuthspiel
drucken

liner notes

deutsch 
Zwanzig Jahre nach unserem ersten Auftritt als Duo reflektieren wir mit early music die Wurzeln unserer musikalischen Sprache. Diese liegen in den frühen Jahren, als gemeinsames Singen und Musizieren Familienalltag war.
Der Titel early music ist in zweifacher Hinsicht zu verstehen: Zum einen als Beschreibung der kindlichen Eindrücke auf musikalischem Gebiet, zum anderen aber als Hinweis auf frühe Musik der Geschichte, im speziellen auf die Chormusik der Renaissance, die neben der alpenländischen Volksmusik eine besondere Liebe unseres Vaters war.
Ausgangspunkte und „Trigger" der meisten Kompositionen auf dieser CD sind Fragmente jener Musik, die unser Vater mit seinem A-capella-Chor oder Volksliedquintett gesungen hat. Zum Teil sind sie unseren Stücken vorangestellt.
Diese Klänge sind der Sound unserer Kindheit. Sie lösen in uns eine Vielzahl an Assoziationen und Erinnerungen aus, die wir musikalisch umkreisen.
Wolfgang und Christian Muthspiel, 2003

english
The roots of our musical language were formed by our family. They were developed in our early years, when singing and making music together was an important part of daily life.
early music means two things to us: the musical experiences of our youth, and the early choir music which was our father's passion. Most of the music on this CD refers to either Renaissance music or Austrian folk songs, which our father once conducted and sang with his choir. This music has become, for his children, a kind of genetic code to our musical makeups.
The sound samples, called "triggers" which we have placed before most of our own compositions on this disc, are in many ways the soundtrack of our childhood. They evoke a multitude of associations and memories in us. early music circles around them.
Wolfgang and Christian Muthspiel, 2003

< back